Fast jeder Unternehmer und Personalchef kennt das Problem der „Langzeit- oder Dauerkranken“. Die Produktivität wird eingeschränkt, es werden hohe Kosten für das Unternehmen verursacht und das Betriebsklima leidet, da Kollegen die Arbeit mitmachen müssen.

Es gibt wirksame Instrumente und Möglichkeiten, die zu prüfen sind und die für einen Unternehmer/Personaler die Möglichkeit bieten, sich zu wehren. Unterschiedliche Problemfelder, wie fehlerhafte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, Leistungsminderung, Zustimmungserfordernisse, Suchterkrankungen bis hin zur Krankheitskontrolle mit einem Detektiv, werden bearbeitet.

Lernen Sie in diesem Tagesseminar Lösungen und Lösungsansätze kennen.
Referentin: Rechtsanwältin Stefanie Schweitzer, Fachanwältin für Arbeitsrecht.
Melden Sie sich zu unserem Seminar an bis zum 12.09.2012 und nutzen Sie den Preisvorteil für dieses Seminar.

Voraussetzung für dieses Seminar:
Unternehmer, Existenzgründer, Chefs, Mitarbeiter mit Personalverantwortung

Kosten: 799,– p.P. zzgl. MwSt., bei Buchung bis 12.09.2012 nur 649,– p.P. zzgl. MwSt

Im Tagesseminar enthalten sind Getränke, Verpflegung während den Kaffeepausen und Mittagessen.

Mindestteilnehmer: 4 Personen
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.