Liebe Reisebüroinhaberin, lieber Reisebüroinhaber,

die wohl größte Herausforderung in Ihrem Unternehmerdasein, die Corona-Krise, gilt es zu bewältigen.

Als Unternehmensberatung und Sachverständigenbüro für Touristik verfügen wir über 10 Jahre Erfahrung in Unternehmensnachfolge, Gründung, Krisenmanagement und Turn-Around Beratung.

Zu Beginn der Krise entwickelten wir einen Leitfaden für Sie als Reisebüro und veröffentlichten diesen kostenfrei auf unserer Seite. Sie kennen den Leitfaden vielleicht aus der Fachpresse wie der Touristik Aktuell, FVW, travel talk und anderen.

Nun gibt es die Möglichkeit, dass wir Sie kostenfrei unterstützen und beraten in dieser wohl einmaligen Krise. Mit Änderung einer Förderrichtlinie werden nun 100% unserer Kosten übernommen. Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen der BAFA – Coronaberatung ausschließlich zugelassene Themen beraten können, z.B. sind Beratungen zu Förderanträgen etc. nicht zulässig. Wir bieten Ihnen in solchen Fällen gerne eine ergänzende Beratung separat an, ggf. auch über andere Programme. 

Kurz gesagt: die Kosten einer kompetenten Krisenberatung belasten Sie nicht in der Krise, sondern wir entlasten Sie.

Unter der Rubrik Corona-Covid 19 finden Sie stets tagesaktuelle Updates.

Wie können wir Sie unterstützen? Im Folgenden ein paar Sätze dazu. Wir bieten als erfahrenes Team im Bereich der Beratung von Touristikunternehmen in Schwierigkeiten ein breit aufgestelltes Spektrum an Lösungen:

 

Kredite

Wir begleiteten in den letzten Wochen erfolgreich zahlreiche Kreditanträge und lernten auch die Fallstricke und Komplikationen kennen. Leider ist von der unbürokratischen Hilfe des Bundes nicht viel zu merken. Trotz der 90% Haftungsfreistellung gestaltet sich diese Kreditgewährung als schwierig. Es gibt jedoch zahlreiche Alternativen. Selbst bei den Mittelstandskrediten mit einer 100%-igen Haftungsfreistellung rechnen wir mit deutlich mehr Ablehnung, als die Verlautbarungen in den Medien erhoffen lassen.

Hier gilt: Eine besonders sorgfältige Vorbereitung und Planung sind essentiell und Voraussetzung für die erfolgreiche Kapitalbeschaffung.

 

Soforthilfe vom Land / Bund

Die Soforthilfen in Höhe von 9.000 Euro oder 15.000 Euro, je nach Mitarbeiteranzahl, sind sicherlich ein einfaches Mittel. Je nach Bundesland stehen auch Unternehmen mit mehr als 10 Mitarbeitern erweiterte Soforthilfen zur Verfügung. Wir unterstützen und beraten Sie auch hierbei.

 

Umsetzung unseres Krisenleitfadens mit Sofortmaßnahmen

Gerne sind wir Ihnen bei der Umsetzung unseres Leitfadens behilflich, der bereits vielen Reisebüros und Reiseveranstaltern eine Entlastung brachte.

 

Kurzarbeitergeld oder Mitarbeiterabbau

Wir beraten und unterstützen Sie bei den so schwierigen, aber überlebenswichtigen Entscheidungen, auch wenn sie schwer fallen. Wir müssen zuerst Ihren Betrieb retten, der Personalabbau ist eine der letzten Alternativen.

 

Existenzsicherung für Einzelunternehmer

Als Einzelunternehmer können Sie in der aktuellen Lage kaum Ihren privaten Lebensunterhalt bestreiten. Wir unterstützen Sie bei Anträgen von ALG II zur Sicherung Ihres Lebensunterhalts. Auch, wenn das sehr unangenehm sein mag, es ist ein Mittel, um zum Beispiel die Zahlung Ihrer privaten Miete, im Fall einer eigenen Immobilie der Zinsen, die Nebenkosten, aber auch der Krankenversicherung und weitere Kosten des Lebensunterhalts sicherzustellen. Sie brauchen sich nicht zu schämen, denn für diese Krise können Sie nichts und wir helfen Ihnen bei der Beantragung.

Generell in allen Bereichen stehen wir Ihnen helfend zur Seite und haben nicht nur ein offenes Ohr. Denn wir schätzen Ihre Lebensleistung als Untenehmer in der Touristik.

Profitieren Sie von 10 Jahren erfolgreicher Krisenberatung und sprechen Sie uns einfach an, denn momentan zählt jeder Tag für Ihr Unternehmen.

Mein Team und ich würden uns freuen, wenn wir Ihnen in dieser schwierigen Zeit beistehen dürfen. Bleiben Sie gesund!

Ihr

Jochen Balduf