Der DACH Markt – Deutschland, Österreich und Schweiz – ist im Hinblick auf den Reisevertrieb sicherlich einer der attraktivsten Märkte weltweit. Er zeichnet sich durch eine sehr hohe Kaufkraft in Verbindung mit entsprechender Reisebereitschaft aus. Aufgrund der besonderen Struktur dieses Marktes ist es sinnvoll, den Eintritt über den stärksten Markt in Deutschland zu gestalten und Österreich und die Schweiz parallel zu bedienen. Häufig wird hierbei vernachlässigt, ebenso bereits Luxemburg und Grenzgebiete Frankreichs, insbesondere das Elsass abzudecken.

Sofern Sie in diesen Ländern erfolgreich Kunden für sich gewinnen möchten, gilt es einige Besonderheiten zu beachten. Die Einstiegsstrategie sollte ebenfalls wohl durchdacht sein.

Da es in jedem Fall verschiedene Wege und strategische Ausgangspositionen gibt, passen wir diese stets individuell für Ihr Unternehmen und Ihre Anforderungen an.

Im Folgenden stellen wir Ihnen beispielhaft Bausteine aus unserem Leistungsportfolio dar, die oft Bestandteil einer erfolgreichen Markteroberung sind und welche wir in eine Gesamtstrategie einfließen lassen.

Einer der nachvollziehbarsten und offensichtlichsten Punkte ist die Sprachbarriere. Hier bieten wir Ihnen mehr als nur eine einfache Übersetzung: wir lassen Ihren Text professionell auf Deutsch optimal formulieren. Eine rein mechanische Übersetzung durch zum Beispiel Google ist meist nicht ausreichend und birgt häufig Verständnisprobleme, da z.B. bildhafte Umschreibungen wörtlich übersetzt werden und diese Metaphern in einer anderen Sprache inhaltlich keinen Sinn mehr ergeben.

Wir empfehlen Ihnen zudem, nicht extern in den Markt zu gelangen, sondern eine Eroberung von innen heraus. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer Repräsentanz in Deutschland mit unterschiedlichen Dienstleistungen an. Ihre deutschen Kunden bekommen somit für getätigte Buchungen, die bei Ihnen vor Ort ausgeführt werden, eine persönliche Anlaufstelle in Deutschland. Des Weiteren verhandeln wir für Sie ganz konkret mit Reiseveranstaltern, damit diese Ihre Produkte in ihr Portfolio aufnehmen. Durch unsere ausgezeichneten Kontakte und kurzen Wege zu den Entscheidern ist eine Zusammenarbeit in großem Umfang möglich. Es ist auch durchführbar, dass wir für Sie den Kunden Infomaterial und Unterlagen per Post zukommen lassen.
Falls Sie ernsthaft im DACH Bereich die Endkunden für sich gewinnen möchten, führt im Rahmen eines erfolgreichen B2C Geschäfts kaum ein Weg an der Stellung eines Reiseveranstalters vorbei. Möchten Sie direkt an die Kunden vertreiben, gibt es zwei Möglichkeiten: die Gründung eines Reiseveranstalters in Deutschland mit allen Rechten und Pflichten oder Sie nutzen unsere effiziente und sehr kostengünstige „White Label Option“.
Diese ermöglicht Ihnen den Vertrieb unter Ihrer eigenen Marke mit allen Vorteilen als Reiseveranstalter. Warum ist das so wichtig?
Wenn Sie in Deutschland oder in den anderen Ländern als Reiseveranstalter im B2C Bereich tätig sein möchten, müssen Sie zahlreiche Auflagen erfüllen. Sie stärken die Kunden in ihren Rechten, geben Sicherheiten und vereinfachen für sie die Abwicklung. Daher sind diese Verbraucherschutzrechte maßgeblich für die Buchungsentscheidung Ihrer Kunden.

Zu den Auflagen zählen unter anderem, dass die Kunden auf einer deutschsprachigen Website buchen können und sämtliche Bedingungen und Informationen ebenfalls auf Deutsch sind. Sie müssen ein Unternehmen in Deutschland als Vertragspartner aufweisen. Es sind keine Auslandsüberweisungen nötig, sämtliche Gelder, die die Kunden zahlen, sind in dem Fall gegen Insolvenz abgesichert. Zudem gibt es eine entsprechende Haftpflichtversicherung, die im Zweifel den Kunden entschädigt. Darüber hinaus genießt der Kunde sämtliche weitere Verbraucherschutzrechte.

Im Gegensatz zu der Gründung eines eigenen Reiseveranstalters ist all dies in unserer individuellen White Label Lösung enthalten und es sind keine größeren Investitionen nötig. Diese Option bietet sich daher dann an, wenn Sie den Markteintritt mit begrenztem Risiko und geringen Investitionsaufwand gestalten möchten.

Im Falle unserer White Label Lösung können wir Sie auf Wunsch umgehend in mehr als 7.000 Reisebüros buchbar machen und damit Ihre Vertriebsmöglichkeiten massiv erweitern.

Gerne erörtern wir ganz individuell mit Ihnen die Möglichkeiten und schneidern Ihnen Ihren persönlichen Markteintritt nach Maß.